Herzlich willkommen
Wir sind der Projekthof Karnitz. Und wir laden Sie ein: zu unseren Veranstaltungen, Ausstellungen und zum Mitmachen. Für ein kurzes Hallo oder ein paar Wochen als Resident*in. Zum Diskutieren, Arbeiten oder Kaffeetrinken. In unser Seminarhaus, unsere Ferienwohnung, ans Lagerfeuer und in unser Gartenlokal.

 

Kommende Veranstaltungen


Mi 10.08.
Informationsveranstaltung | Projekthof Karnitz | 17.00 Uhr
Wo nehme ich Strom und Wärme her?
Informationsveranstaltung zu kohlenstoffarmen Energiemöglichkeiten. Welche technischen, energetischen Möglichkeiten im eigenen Haushalt, im kleinen Unternehmen und auf lokaler Ebene bieten sich an? Gibt es Überbrückungsalternativen? Was wird gefördert?

Do 11.08.
Informationsveranstaltung | Projekthof Karnitz | 17.00 Uhr
So würde das Bauhaus heute bauen!
Das Bauhaus von Gropius hat im letzten Jahrhundert die Bauweise einschließlich der Materialien drastisch verändert. Jeder sollte sich ein lebenswertes Zuhause bauen können – das war die Botschaft. Heute ist die Frage, wie unter den Herausforderungen knapper und teurer Energie und Baustoffen sowie klimagerechter und gesundheitsschonender Ansprüche klugerweise zu bauen ist.

Sa 13.08.
Sommernacht der offenen Gärten | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 19 Uhr
Konzert der Gruppe Vindspel
Konzert der Gruppe Vindspel aus Neubrandenburg mit Liedern der nordischen Länder. Manche sind mystisch und melancholisch, andere wiederum humorvoll und voller Lebensfreude. Geprägt sind fast alle von einer engen Verbundenheit mit der Natur.

Sa 20.08.
Konzert | Projekthof Karnitz | Eintritt beim Austritt | 19 Uhr
Blueskonzert mit Richard Aramé Band
Der gebürtige Franzose Richard Aramé ist ein Mann des Blues, der es versteht, sein Publikum mit einer Mischung aus Virtuosität und Humor in seinen Bann zu ziehen. Mit seiner Band bringt der international renommierten Sänger und Gitarrist eine Mischung aus Old School R&B, Blues, Funk und eine Prise Rock auf die Bühne.

Do 25.08.
Theaterstammtisch | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18.30 Uhr
Theaterklatsch, Theatergeschichte und Geschichten
Am 25.08. sind die Schauspielerinnen Sandra Uma Schmitz und Lydia Wilke zu Gast. Beide sind vom Kollektiv ACTionauten aus Rostock. Erfahren in der Theaterkunst und kenntnisreich in den alten Erzählungen des Landes.

Sa 27.08.
Konzert | Projekthof Karnitz | Eintritt beim Austritt | 19 Uhr
Kaŝita Kanto - Philosophisch-sanfter Indie-Folk
Der Name Kaŝita Kanto stammt aus dem Esperanto und bedeutet übersetzt „hidden track“. Ein hidden track ist etwas überraschendes, er ist nicht leicht zugänglich, sondern es erfordert schon ein wenig Geduld, um ihn letztlich zu entdecken.

Di 30.08.
Bürgergespräch | Traditionshalle Ivenack, Scheunenberg, 17153 Ivenack
Freiraum als Chance
Stefanie Raab von Coopolis und Corinna Hesse von Kreative MV stellen Erfolgsfaktoren und gelungene Beispiele der partizipativen Ortsentwicklung in ländlichen Räumen vor. Anschließend sondieren wir gemeinsam, wie die aktuellen Freiräume in der Mecklenburgischen Schweiz durch neue Angebote und vielfältige Akteure genutzt und entwickelt werden können.

Mi 31.08.
Regionale Küche | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18.30 Uhr
Mikrobenzirkus - Ein eloquenter Protest gegen die Homogenisierung von Aromen
Im Karnitzer Gartenlokal verhandeln wir gerne Themen, in denen Natur und Kultur sich begegnen. Am 31. August behandeln wir rote Bete mal wie Fleisch und räuchern sie kalt. Gerne kann auch Fisch, Fleisch oder anderes Gemüse zum Räuchern mitgebracht werden.

03. - 04.09.
Offene Gärten | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 10 -18 Uhr
Hereinspaziert durch die Klimafarming-Gartentür
In den vergangenen Jahren ist viel passiert, hoffnungsvoll zu bleiben fällt schwer. Doch ohne Hoffnung kann etwas Neues kaum beginnen. So möchten wir wieder eine Tür aufmachen, und zwar die Karnitzer Klimafarming-Gartentür, einen Ort, an dem wir vorher nicht genau wissen, was uns erwartet.

Sa 03.09.
Festival | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 16.00 Uhr
Festival der Internationalen Sommeruniversität
Aus 10 Nationen kommen die Künstler*innen und Wissenschaftler*innen, die in der Residence in Karnitz an Erzählungen zum Klimawandel arbeiten. Theater, Video, Bilder, Texte werden am 3. September in einem bunten Festival ab 16:00 Uhr präsentiert. Festival heißt Volksfest.

Mi 14.09.
Regionale Küche | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18.30 Uhr
Die unterschätzte Zucchini
Wir lernen die Zucchini in ihrer erstaunlichen Vielfältigkeit kennen, wie z.b. „Zucchini-Baba Ganoush“, was aussieht wie ein Vulkanausbruch, im besten Sinne. Y.O.

Sa 17.09.
Poetry Slam | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 19.00 Uhr
Poetry Slam Mensch was, nun?
Wir stecken in Krisen. Und sie hören nicht auf. Manche sagen, es sind Umbrüche, die lange gehen. Auf jeder Strasse wird darüber debattiert – hitzig, resigniert, empört. Also debattiert auch der PoetrySlam am 17. September diese derzeitige Gefühlslage und den Umgang damit.

Mi 28.09.
Regionale Küche | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18.30 Uhr
Mikrobenzirkus - Ein eloquenter Protest gegen die Homogenisierung von Aromen
Am 28. September widmen wir uns der hohen Kunst des Fermentierens rohen Gemüses und der Vergärung von Äpfeln zu Cidre. Eingeladen sind alle Interessierten an Küche mit politischem Hintergrund.

Do 29.09.
Theaterstammtisch | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18.30 Uhr
Theaterklatsch, Theatergeschichte und Geschichten
Jeden letzten Donnerstag im Monat ist ab 18:30 Uhr die Theaterkneipe für den Stammtisch geöffnet. Theaterklatsch, Theatergeschichte und Geschichten, Theaterberufe und ihre Aufgaben – also alles, was zum, um das Theater und über dieses zu erzählen und zu diskutieren ist, kommt auf den Tisch. Am 29.09. ist das Globe Ensemble Berlin zu Gast.

Do 29.09.
Theater | Projekthof Karnitz | Eintritt beim Austritt | 19 Uhr
Der Sturm
as Globe Ensemble Berlin zeigt Shakespeares Spätwerk in spannender Aktualität. Die Komödie vom visionären Zauberer Prospero, dem rechtmäßigen, aber auf eine Insel vertriebenen Herzog von Mailand, thematisiert Wandel durch Globalisierung, den Widerstreit von Zivilisation und Natur, Unterdrückung und gerechter Herrschaft.

Fr 07.10.
Theater | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 15.00 Uhr
The Kid
Schüler und Schülerinnen erleben ein Theaterstück mit einer Spieldauer von etwa 50 Minuten Länge und ein anschließendes Nachgespräch mit der Schauspielerin und Autorin.

Sa 08.10.
Theater | Projekthof Karnitz | Eintritt beim Austritt | 19 Uhr
Deutschland ein Wintermärchen
Ein Mann – Benjamin Kernen – und ein Märchen auf einer Bühne! „Deutschland ein Wintermärchen“ ist Heinrich Heines Satire auf die politische Erstarrung Deutschlands. Souverän in Sprache und Witz fragt Heine 1844 in seinen dichterischen Reisebildern, was aus dem Traum eines demokratischen Deutschland geworden ist.