Bäume für die Zukunftsregion Malchin

Am 20.Oktober, dem diesjährigen “Tag der Alleen”, organisiert der Projekthof Karnitz e.V. in Zusammenarbeit mit der BUND Ortsgruppe Malchiner See, dem Förderverein Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See e.V. sowie der Gemeinde Basedow Baumpflanzungen in Gessin. Gepflanzt werden drei Winterlinden, welche dort ursprünglich die Straße säumten, vor Jahren aber aufgrund von Bauarbeiten gefällt werden mussten. Diese Lücken werden jetzt durch junge Bäume geschlossen. Continue reading

90% der Bevölkerung befürworten Entwicklungszusammenarbeit

Aber: Nur 10% halten sie für wirksam

Zu diesen Ergebnissen kam der kürzlich erschienene Meinungsmonitor „Entwicklungspolitik 2018 – Einstellungen zu Entwicklungszusammenarbeit und nachhaltiger Entwicklung“ (Herausgegeber: Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit, DEval). Datenbasis der Studie ist eine seit 2013 erfolgte, halbjährige Befragung von Menschen zu ihrem Wissen zu Entwicklungszusammenarbeit (EZ) und entwicklungspolitischen Themen. Die Studie hat interessante Befunde für die Arbeit der NRO generiert: Das Faktenwissen über die Entwicklungspolitik ist eher gering: Nur 10% der Bevölkerung können die SDG mit Inhalten füllen. Continue reading

BUND-Arbeitsgruppen in Kooperation mit Projekthof

BUND-Arbeitsgruppen nehmen Arbeit auf

In der vergangenen Woche traf sich die “Arbeitsgruppe Vogel- und Insektenschutz” der BUND-Ortsgruppe Malchiner See, um unter dem Vorsitz von Arno Süssig aus Salem Schwerpunkte für die zukünftige Gruppenarbeit zu besprechen. So soll z.B. mit der Malchiner Marcus-Schule einen Kooperationsvertrag geschlossen werden, in dessen Rahmen man mit Schüler*innen der Schule Vogel- und Insektenhäuschen bauen und in der Umgebung anbringen möchte. Continue reading

Praxishandreichung für die Schule von Morgen

Im Schuljahr 2017/18 im Rahmen des Programms Schools of Tomorrow fanden 21 experimentelle Schulprojekte statt (darunter das Anthropozän Schulprojekt am Fritz-Greve Gymnasium Malchin), in denen die Möglichkeiten und Visionen für die zukünftige Schule ausgelotet werden sollten. Zehn Handlungsempfehlungen  für Lehrer*innen und Kulturvermittler*innen fassen zusammen, was sich aus den experimentellen Schulprojekten Continue reading

KUMMER OVER – Kunstprojekte über die Zukunft zum Mitgestalten

Sieben Künstler*innen aus Mecklenburg-Vorpommern, Rabea Dransfeld, Susanne Gabler, Lena Biesalski, Adrienne Györgyi,  Christian Kabuß, Kathrin Wetzel, Carsten Büttner, haben in fünf Kunstprojekten das Anthropozän – das Zeitalter der Menschen – an den Wurzeln gepackt.  Grundlegend für das Anthropozän ist ein Nachdenken über Mensch und Natur, Gegenwart und Zukunft und Permanenz und Vergänglichkeit. Continue reading

Juko MV präsentiert: das Programm zum Jugendkreativfestival!

Was hat unser Konsum mit anderen Teilen der Welt zu tun? Wie können wir Jugendliche uns Gehör verschaffen? Es liegt an uns, Antworten auf die Fragen zu finden und uns für gerechte Lösungen einzusetzen. Deshalb laden wir junge Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern und darüber hinaus herzlich zum diesjährigen Jugendkreativfestival unter dem Motto “demokratisch, nachhaltig, zukunftsfähig“ ein. Continue reading