Einladung Generalprobe Anthropozän-Schulprojekt

„Wie kann Bildung gestaltet werden, in einer Zeit, in der Menschen die geologisch treibende Kraft geworden sind und den Planeten und sich selbst gefährden?“

Schüler*innen der 9. und 11. Klassen haben sich im Laufe des Schuljahrs mit dieser Frage auseinandergesetzt und haben bereits begonnen ihre Schule der Zukunft zu gestalten. Ergebnisse ihres experimentellen Anthropozän-Schulprojekts (Anthropozän: vom Menschen geprägtes Erdzeitalter), präsentieren sie am Montag, den 04. Juni 2018 im Fritz-Greve-Gymnasium. Dazu sind Sie recht herzlich eingeladen.

Ort: Aula des Fritz-Greve Gymnasiums, Am Zachow 39, 17139 Malchin

Datum: 04. Juni 2018

Beginn: ab 17h00 Snack- und Getränkeverkauf*

um 18h00 Generalprobe der Anthropozän-Schulstunde

Ende: 19h30

Begleitet wird das Anthropozän Projekt vom Projekthof Karnitz e.V. und vom Haus der Kulturen der Welt, das sich am 13. und 14. Juni selbst in eine utopische Schule verwandelt.

Da es ja leider für Sie nicht möglich sein wird, die Präsentation in Berlin zu erleben, präsentieren Ihnen die teilnehmenden Schüler*innen des Fritz-Greve Gymnasiums ihre Anthropozän-Schulstunde in einer Generalprobe am Montag, den 4. Juni 2018, um 18Uhr. Sie freuen sich sehr auf Ihr Kommen, um sich auf das Ereignis in Berlin gut vorbereiten zu können. Lassen Sich sich von den entworfenen Ideen für die Schule der Zukunft überraschen.

Das Anthropozän Projekt während der Malchiner Kulturnacht in der Presse: Nordkurier

Snack- und Getränkeverkauf* : Alle Erlöse des Verkaufs werden für Energiesparmaßnahmen der Schulkantine verwendet. Spenden sind Willkommen.

Kontakt, Fragen und Anregungen: ribak [at] projekthof-karnitz.de

Fritz-Greve-Gymnasium, Am Zachow 39, 17139 Malchin

www.gymnasiummalchin.de