Storytelling in BNE – Workshop vom Projekthof Karnitz in Erfurt am 20.9.

Gute Aussichten für die Bildung der Zukunft?! – #globalslam2018 und Symposium für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Globales Lernen (GL) am 20.9.

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist nicht nur Umwelt­ bildung unter einem neuen Etikett1 und Globales Lernen (GL) nicht nur ein pädagogisches Konzept für „Weltverbesser*in­ nen“. Das Symposium lädt dazu ein, sich nach einem Input zum aktuellen Stand von GL und BNE mit anderen Akteur*innen über Herausforderungen bei der Umsetzung auszutauschen und gemeinsam neue Ideen für die Praxis zu sammeln. In vie­r Workshops gibt es viel Raum, die eigene Bildungsarbeit hinsichtlich der Dimensionen von nachhaltiger Entwicklung zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

#globalslam2018 – nachhal(l)tige Worte zu den Sustainable Development Goals
19. September 2018 von 20:00 bis 22:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr
Kalif Storch, Zum Güterbahnhof 20, 99085 Erfurt

Symposium für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Globales Lernen
20. September 2018 von 9:00 bis 16:30 Uhr
Haus Dacheröden, Anger 37, 99084 Erfurt

Anmelden könnt Ihr Euch sich bis zum 14. September über folgendes tool: https://eveeno.com/BNESymposiumThueringen

Alle weiteren Infos zu den Poetry-Slammer*innen,
zu den Workshops und dem Programm gibt´s hier