Stärkung bürgerschaftlicher Teilhabe an der Zukunftsregion Malchin

Das Projekt ‚Stärkung bürgerschaftlicher Teilhabe an der Zukunftsregion Malchin’ wird kofinanziert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union in der Förderperiode 2014 – 2020 und läuft vom 1.4.2018 bis zum 31.3.2019.

Zukunftsregion Malchin – Bürger aus der Region Malchin werden gemeinsam mit der bestehenden Kerngruppe sowohl eine Bürgerstiftung als auch eine Bürgerzeitung entwickeln. Es soll ein Zukunftskonzept entstehen, das die regionale Entwicklung der Gemeinde Malchin sowie deren Umgebung, besonders im Hinblick auf die Daseinsvorsorge (Energiesouveränität, Ernährung, Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung) und Lebensqualität der Bürger, fördert.Ziel ist es, die bürgerschaftliche Bewegung, die mit der “Zukunftsregion Malchin” entstand, zu verstetigen, die teilnehmenden Bürger in ihrem empowerment zu bestärken und Umsetzungen zu befördern. Durch die reale und unmittelbare Beteiligung der Bürger an der regionalen Entwicklung, durch ihren Anspruch, Verantwortung zu übernehmen wird die Region resilienter gegenüber rechten Vorstellungen und handlungsfähiger gegenüber den anstehenden Veränderungsprozessen.

Dazu werden thematische Bürgersprechstunden durchgeführt, die Basis für konkrete Veränderungen und Aktivitäten in der Region sind.

Projekthof Karnitz
Joachim Borner T.: 039956 21307
e.mail:  jborner [at] kmgne.de