Niemanden zurücklassen – Neue dazugewinnen

Am Donnerstag, den 7. September 2017, lud eine Gruppe von Veranstaltern* zur Tagung in Anklam, um gemeinsam Strategien für demokratische Teilhabe, Weltoffenheit und globale Gerechtigkeit zu erarbeiten.

Was müssen wir alle gemeinsam tun, um in den Bereichen Jugend, Bildung, Kultur und Engagement mehr Weltoffenheit und ein besseres Miteinander in Vorpommern herzustellen?

Der Projekthof Karnitz e.V. nahm an zwei Workshops als Impulsgeber teil:

  1. Wie gelingt die politische Teilhabe von Jugendlichen?
  2. Raumpioniere in ländlichen Regionen

Wir sind erfreut über den Austausch und wollen uns weiter vernetzen und verbesserte zivilgesellschaftliche Strukturen gemeinsam weiter entwickeln.

*Veranstalter:
• Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V mit den
• Eine-Welt-Promotor*innen
• Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern
• Bündnis Vorpommern: weltoffen, demokratisch, bunt!
• Stiftung Nord-Süd-Brücken
• RAA Regionalzentrum für demokratische Kultur
• Vorpommern-Greifswald
• Demokratiebahnhof Anklam
• Stadtjugendring Greifswald
• Förderverein Ökologische Freiwilligendienste –
• Dachverband Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
• Kreisjugendring Vorpommern-Greifswald
• Kultur- und Initiativenhaus Greifswald