Neues aus der Karnitzer Experimentierküche

Die Ferienfreizeit “Skill Sharing für nachhaltiges Kochen” auf dem Projekthof ist im vollen Gange. Hier ein paar Ergebnisse aus der Karnitzer Experimentierküche:

Wir haben bislang Ursel Heiden im Kleingartenverein Dargun besucht und experimentieren mit der Ernte aus dem Garten, wie zum Beispiel mit unseren selbstgemachten Zucchinispaghetti mit Baumspinatpesto. Für den Nachmittagskaffee haben wir Apfelsaft und Apfelkuchen in verschiedenen Varianten mit den Augustäpfeln aus dem Karnitzer Garten hergestellt. Es gab Kürbisofengemüse mit Cranberries.

Ursel Heiden hat nicht nur einen Kleingarten von dem sie sich und ihren Mann – manchmal sogar noch die erwachsenen Kinder und Familien beinahe komplett ernährt. Überzeugend an dem Konzept des Kleingartens von Ursel Heiden sind nicht nur Aspekte des Klimaschutzes und der Artenvielfalt sondern auch die Wirtschaftlichkeit. Der Kleingarten kostet ungefähr 50€ im Jahr.