Baumpflanz-Aktion in Verchen

Am Sonntag, den 10. November haben die Schüler*innen des Fritz-Greve-Gymnasium aus Malchin gemeinsam mit einem Gemeindevertreter und dem Bürgermeister Robert Beerbaum in Verchen junge Bäume angepflanzt.

Einen Bericht dazu gibt es auf einskommafünfgrad, einer Initiative des Projekthof Karnitz, die Klimahandeln in der Mecklenburgischen Schweiz und darüber hinaus sichtbar macht und drastische CO2 Einsparungen forciert.

Doch warum wurden diese Setzlinge nun eigentlich von Karnitz nach Verchen gebracht? Das kann man auf der Schule von Morgen-Seite nachlesen.