Auftakt Bürgersalon des Dorfuni Programms 2017

Bertold Meyer in der Gemeinde Gielow zum Bürgersalon.

Zum Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Bürgersalon 2017“, welche nun monatlich an verschiedenen Orten unserer Region stattfindet, sprach Bertold Meyer, Bürgermeister von Bollewick am Abend des 26.4.2017 (Tag der Erneuerbaren Energien und Jahrestag der Tschernobylkatastrophe) in der Gemeinde Gielow, über das Bioenergiedorf Bollewick.

Die Gemeinde Bollewick hat ein funktionierendes Kooperationsnetz gegründet, welches den – insbesondere für einzelne kleine Gemeinden oft schwierigen-Weg zum CO² – sparenden “(Bio)EnergieDorf” ebnet. Da das Netzwerk weiter wächst, profitiert die gesamte Region, und der Umweltschutz wird aktiv gestärkt.

Auch die am Bürgersalon teilnehmenden Gielower erhoffen sich Handlungsansätze auf energieautonomischer Ebene. Im März 2017 erhielt die Gemeinde Gielow einen Zuwendungsbescheid für eine moderne Holzpellet-Heizungsanlage der Schule. Die Förderung erfolgt gemäß der Regenerativen Energieversorgungsförderrichtlinie. Ziel ist das Erreichen der Ziele zur Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen, die im Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) festgelegt sind. Hinsichtlich Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist dies ein erster Schritt für die Gemeinde Gielow.

Das Interesse an weiteren Energie- und Kosteneinsparung ist da, und Fragen zu Möglichkeiten und Risiken wurden im Bürgersalon unter den Teilnehmenden besprochen.

Die nächsten Termine des Bürgersalons finden Sie hier.